suchbild

Na, fällt Ihnen hier was auf?
bonsai

Nachgetragen:
Richtig: Fickende Bonsais. Was für (fast?) alle einschlägig ausgebufften Stammleser auf den ersten Blick zu erkennen war. Natürlich.
Stammt aus der Anzeige eines niederländischen Pflanzendiscounts, die in allen Homogazetten Berlins vertreten
ist.
Sex sells eben, und wenns nur verkrüppelte Minibäume sind, die verkaufen und verkauft werden.
Es scheint aber zu funktionieren: Samstags kann man dort prima cruisen, allerdings sinds meist bärtige Homo-Paare, die sich da ihr kleines grünes Paradies zusammenkaufen. Wer auf sowas steht.
Ansonsten kann man eher abraten übrigens, die Pflanzen sind nicht besonders billig und platschen meist in sich zusammen, wenn man sie erstmal zuhause auf den Balkon stellt.

20 Gedanken zu „suchbild

  1. rob (Gast)

    Natürlich fällt einem das auf – ist doch auch offensichtlich: Der Hintergrund passt farblich sehr gut zum Motiv…. das meinten Sie doch, oder?

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    blitzer – gibts die noch? ich guck ja keine samstagabendshows mehr, aber wär so ein blitzer bei florian silbereisen nicht nett? so ein gut abgehangener geriatrischer?

    oh, mist, das hieß ja flitzer. ignorieren Sie bitte diesen kommentar.

    Antworten
  3. Au-lait

    Es wird völlig auf knallrot als Signalfarbe (und sogar auf plastische Dreidimensionalität) verzichtet und insofern sehr dezent und reduktionistisch inszeniert. (Für die knackigeren Gags bin ich leider zu spät – da hätte ich früher aufstehen müssen).

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>