Archiv für den Monat: Oktober 2005

never leave your phone unattended…

… but you can trust your friends.
folgender sms-wechsel nach der party am sonntagabend (namen von der red. geändert)

sms von Alf 23.10. 22:30:
Hey sexy, biste unterwegs Alf

sms lucky 23.10. 23:00:
naja noch wach, aber ich hab kein gesicht mehr glaub ich
(Anm. der Red.: Der Alf, den ich kenne ist ein supersexy Mann, den ich nach Jahren wiedergetroffen habe, er hat 5 Jahre alleine (!) die Welt umsegelt, und sich so sehr gefreut mich zu sehen, daß ich ins wundern geriet)

sms von Alf 24.10. 2:07
Okay mir gehts nicht anders. Dann komm mal wieder gut runter und erneuere dein Gesicht:) Alf

sms von Alf 25.10. 0:18
Hey wollte nur mal checken, ob das deine Nummer ist, Ralph ;) Gruß Alf

sms von lucky 25.10. 0:22
OOPS! Ralph? nee, dann bist du nicht richtig hier. und du bist dann auch nicht der Alf, den ich meine und kenne, oder?

sms von Alf 25.10. 0:26
Und wer bist du dann? Ist ja ein Ding! Ich hatte Deine Nummer in meiner Rufliste und war sicher, das sei Ralph, ebenfalls oops

sms von lucky 25.10. 0:30
lach – das erklärt sich – dann meinst du den Ralph, der bei mir auf der Party war… muß er von meinem Moby aus angerufen haben… gacker

sms von Alf 25.10. 0:34
das erklärt die Sache. Dann weiß ich jetzt immerhin daß Du auch zerstört warst. Wie so viele in gestern Abend. Schönen Abend noch,Unbekannter ;)

sms von lucky 25.10. 0:36
Dir auch – und immer die richtige nummer! ;)

ein reicher mann

Was ein wunderschönes Wochenende!
Allen voran der absolutely fabulöse Glamourdick haben mich überredet, dann doch eine Geburtstagsparty zu geben, die erste große seit vielen Jahren – da ich momentan 70-80 Stunden per Woche arbeite, hatte ich da große Bedenken.
Die letzte Party vor vielen Jahren dauerte 3 Tage und hatte 250-300 Gäste.
Aber dank der großartigen Unterstützung von unserem Glam look und meiner lieben Freundin Angela hab ichs dann doch gemacht – und wie glücklich bin ich darüber!
Allein die Vorbereitungen und das Kochen mit Glam war so schön, daß ich dachte, daß dagegen die Party nur noch abfallen kann.
Wir suchen übrigens noch einen Sender, der mit uns eine Kreuzberger Kochshow produziert, angelehnt an Bios, aber ehrlicher. Es soll immer einen F-Listen-Promi geben, der demütigende Küchenarbeiten machen muß. Arbeitstitel: ‘Dreck reinigt dem Magen’.
Die Party fiel aber gar nicht ab, dagegen.
Viele viele schöne, lustige und vor allem herzensschöne Menschen füllten die gar nicht so kleine Wohnung sehr aus – es wurde viel gegessen, viiiiel getrunken und auch viel getanzt. Es waren viel mehr Menschen als ich an neuen Lebensjahren zu feiern habe, und ich bin wirklich nicht mehr 20. Ich mußte mich die ganze Zeit sehr zusammenreißen, daß ich nicht alle dauernd streichele.
Irgendwann war es dann Sonntag, und auch als die bisher unbekannten Nachbarn, der süße Rockabilly mit seiner Freundin gegangen waren, so blieb ich doch nicht allein, denn mein allerliebster Glamourdick, der allersüßeste Ereignishorizont und ich verbrachten den frühen bis späteren Sonntag mit Kate-Bush-Sing-Ins und anderen schönen Dingen:guggstu hier
Was bin ich für ein reicher Mann! So viele herrliche Menschen in meinem Leben zu haben! Ich liebe mein Leben!

Deutsches Volkslied

I kann net lesen, I kann net schreiben,
I kann kei’m Buam net treu blei’m
‘s zieht mi immer ‘naus in den Wald,
zu am Buam, der mir g’fallt.

Recently recovered memory.
Auszug aus einem bayrischen Volkslied.
Soll noch einer sagen, daß freier Sex nicht im deutschen Volksgut verankert ist, auch wenn er hier auf Kosten der Bildung zu gehen scheint.

schwer kaballa-balla – mad madonna? abba hallo!

Der Sonntagabend endete mit einer Werkschau Kate Bush – Sääär gutt für Sääle.
Der Montag beginnt mit Neuigkeiten der ehemals Original American Pop Princess – Hung up by Madonna.
Was hab ich gelacht!
Da ist jemand schwer kaballa-balla – abba hallo!
ABBA 250% hallo!
Wen sie wohl im Video macht? Agneta oder Frida? Oder beide?
Sogar die Stimme haben sie auf Agneta gemischt… ohjeh, sie wird eine hellblaue Häkel-Skullcap tragen. Und viel hellblauen Eyeshadow.
Das kommt davon, wenn eine american pop princess in der Billigecke ihres lokalen europäischen Supermarkts die Abba-CD findet, und befindet, daß alles was sie bisher gemacht hat, Müll ist und sie ab sofort ‘richtige’ Popmusik macht…
Ich hätte es nicht als Madonna erkannt.
Aber es ist ein quietschlustiges Stück Euro-Dancefloor-Trash und als solches hat es natürlich einen Platz auf meinem i-Pöttchen.
Hab ich was verpaßt und Madonna nimmt sich auf einmal selbst nicht mehr ernst, und ich bräuchte das also auch nicht tun?
Kate Bush und Robbie Williams channeln Elvis, da kann Madonna ruhig auch Abba…

what’s it all about, alfie?

Habe mir ALFIE angeschaut, natürlich nur wegen JUDE LAW, der steht nämlich ganz oben auf der Liste, vor allem wenn sich ROBBIE weiter so schlecht benimmt.
alfie
Der Film ist eigentlich sehr süß, und keiner kann multiple Augenringe so gut tragen wie Jude. Ich würde ihm dabei helfen. Beim Tragen. Gerne.
Leider sind die letzten 10 Minuten des Film gotterbärmlich schlimm moralisierend, und sie verderben einem die Laune ähnlich nachhaltig wie das falsche Ende von BREAKFAST AT TIFFANY’S. Es ist mittlerweile 2005 und immer noch müssen fröhlich sexuell/beziehungs/freiheitstechnisch vor sich hin experimentierende Menschen am Ende gebrochen werden – YUCK!
Ebenfalls yuck war der Soundtrack, der auch noch einen Oskar bekommen hat. Für seinen Altmänner-Schweinerock hat Dave Stewart immerhin einen kongenialen abgehalfterten Ersatz für Annie Lennox gefunden: Die Lippe Mick Jagger. Double-Yuck.
Whatever happened to Dionne Warwick? Missed you!

robbie und ich

robbie
er ist süß, sehr süß. er ist sexy, sehr sexy. er ist smart. und ich will mindestens 3 kinder von ihm. und mit ihm zusammen alt werden. auch wenn ich dann nichts mehr trinken darf.
ein wunderschönes konzert. ein traum.
er meinte mit hinweis auf herrn jackson, daß der thron des king of pop ja jetzt wohl frei ist und er bereit ist, den thron zu übernehmen – aber das mußte er doch nicht extra sagen – robbie williams, you are! you are the king of pop!
fader nachgeschmack jedoch: keine zugaben! nicht eine!
die live-dvd wird demnach 80 minuten lang sein, und wir waren zahlende statisten. hmh. teuer zahlende statisten.

zwei oder wenigstens eine zugabe, 5 oder 10 minuten hätten den ganzen unterschied gemacht, zwischen einem ganz ganz großartigen abend und einem, an dem man die marketingmaschine rattern hört. an dem einem auf einmal auffällt, daß er irgendwann ziemlich lange ein handy hochhält, weil er ja einen werbevertrag mit der magenta-sau hat. und warum hat er sein hotel genannt? und alle kinos vorgelesen, in denen er live übertragen wird?

schade, das ist stillos. ich gönne ihm alle millionen, er hat sie verdient, zu recht!
und das konzert war perfekt. greatest hits und die neue platte. beides.
aber die eine zugabe hätte den unterschied gemacht. für die 100 euro,die ich bezahlt habe. und die 400 euro, die manche bei ebay gezahlt haben.

problem

ich habe ein problem:
der typ, den ich heute morgen im nicht mehr wirklich geeigneten zustand abgeschleppt habe, hat seinen schlüpper bei mir liegen lassen. ein schönes exemplar.
soll ich:
a) ihm den schlüpper per post nach hause schicken, und wenn, ist das dann verwerflich? schickt man gebrauchte schlüpper mit der post?
b) ihn heute abend mit zu robbie williams nehmen und auf die bühne werfen?