Archiv für den Tag: 26. Juli 2007

kollektivgedächtnis

Ich lache.
Die Löcher sind die Hauptsache
an einem Sieb.
(Ringelnatz)

Wenn hier irgendjemand glaubt, ich schrübe hier zu Ihrer kollektiven Erheiterung respektive Depriminierung, dann täuschen Sie sich zumindest halb.
Einer der großen Vorteile des Schreibens im Internet ist nunmal die Tagebuchfunktion, oder wissen Sie noch, womit Sie sich beispielsweise am 2. Montag des Dezember 2006 beschäftigt haben? Na eben!

Und so wurde ich durch einen Link in die Vergangenheit beim werten Herrn Pheerce in den Kommentaren an ein wenig ruhmreiches Ereignis erinnert, das ich schon komplett und erfolgreich verdrängt, aber für alle ewige Weltöffentlichkeit dort gebeichtet hatte.
Für mich und alle anderen, die denken, im Hause Lucky käme es nie zu Untenrumhandlungen (irgendwelcher Ausprägung). Und für mich als Memento Mori. Nämlich wie es ausgeht, wenn es dazu kommt.