Archiv für den Tag: 21. Juni 2007

geh breit

Das ganze Gay Pride-Gedöns geht mir, pardon the pun, sowas von komplett am Arsch vorbei.
Weder kann man mich finden auf dem schwullesbischen Motzstraßenfest noch auf der Love Parde dem CSD-Marsch um die Siegessäule, auch wenn die immer noch mein Lieblingsbauwerk in Berlin ist, und ich es in numehr 18 Jahren Berlin immer noch nicht geschafft habe, dort mal hoch zu klettern.
Ganz ganz schlimm finde ich auch die Sextouristen, die den ganzen Sommer über europaweit in die Städte einfallen, wo grade CSD ist. Bloß nix von der wahren Welt mitkriegen, gelle?
Ganz vielleicht gebe ich mir einen Ruck und geh Samstag abend in die Oranienstraße, zum Ende des alternativen CSD-Umzugs, obwohl ich tendenziell eher schlechte Laune beomme, wenn ich dran denke. Mal sehen.
Dafür gehe ich heute abend auf jeden Fall ins Schwuz, um die Show zum 30jährigen Bestehen anzugucken, heute ist der Standort Hasenheide dran, und das waren damals wirklich formative years für mich. Es sollen sich sogar extra einige alte Tunten für hysterisch-historische Showbeiträge reformieren, da freu ich mich drauf – Gammelfleisch gucken, harhar.