Archiv für den Tag: 6. Januar 2009

Besser geht’s doch

Ich liebe diese eisvogelblauen Tage, wenn der Himmel so hoch und breit und weit ist, daß er einem unendliche Möglichkeiten vorgaukelt. Freiheit, Mut, Zuversicht, Selbst-Bewußtsein, in so einem blitzeblanken, neuen Jahr, der Kalender noch nicht mit unnützen Terminen vollgeknallt, noch nur bis zu den Knöcheln zugemüllt statt bis über beide Ohren.

Dann steht man da, hat sich freigeschwommen von allerlei, hat einiges vor, großes und kleines und selbstsüchtiges, die Richtungen sind einigermaßen klar, nur wie man es anfangen soll, das weiß man noch nicht. Nur bald sollte es sein, bevor die Wellen wieder über einem zusammenschlagen.

Da wünscht man sich ein wenig mehr Selbstvertrauen, und eigentlich möchte man mal wieder auf den Arm, nur daß man leider mittlerweile zu groß und zu alt und zu schwer ist.