Archiv für den Tag: 16. Januar 2009

Ganz verschossen

Da denkt man eben noch, man bräuchte mal eben eine Woche Urlaub, und zack! beim aus der Dusche klettern erwischt es einen – Hexenschuß.
Natürlich hält man pflichtbewußt den Termin bei der Friseurin ein, und auch den Tag im Büro durch, auch wenn man gebückt aufs Klo schleichen muß, und auch die Sitzung bis Viertel nach Zehn abends.
Aber heute nicht, nicht mit mir.
Paar Ibuprofen, Sofa, Bett. Immerhin frisch frisiert und gefärbt (Ja, ich färbe, Sky-du-Mont-Phase kann ich immer noch einleiten)
Ist es bald dunkel genug, um ein wenig Wein zum Ibu zu gießen? Das entspannt nämlich so ungemein.
Aber Sekt darf man doch auch tagsüber?

Sekundärer Krankheitsgewinn, nennt man das wohl. OK by me.