Archiv für den Tag: 26. Oktober 2006

Mashed Potatoes: Rufus Wainwright with Annette Humpe

Warnung! Führende Ärzte und Apotheker empfehlen bei akuter Anfälligkeit für Depression oder Traurigkeit, diesen Giftschrank fest verschlossen zu lassen

I eat dinner at the kitchen table
By the light that switches on
I eat leftovers with mashed potatoes
No more candlelight, no more romance, no more small talk
When the hunger’s gone

Wenn Du mich nicht liebst, macht nichts.
Wenns mich nicht mehr gibt, macht nichts.
Wenn ich nichts erreich im Leben,
macht mir gar nichts aus.

I eat dinner at the kitchen table
And I wash it down with pop wine.
I eat leftovers with mashed potatoes
No more candlelight, no more romance, no more small talk
When the hunger stops

Ich bleib einfach hier sitzen bis die Nacht kommt
und stell mir vor ich schau hinaus aufs Meer.
Ist alles still und niemand weiß wo Gott wohnt.
Es kann nur besser werden als bisher.

Never thought that I’d end up this way
I who loved the sparks
Never thought my hair’d be turning to gray
It used to be so dark, so dark

Ich bleib einfach hier sitzen bis es hell wird.
Mein Stern im Universum ist allein.
Ich bins, die im Dunkeln umherirrt.
Morgen wird schon alles besser sein.

No more candlelight, no more romance, no more small talk
When the hunger’s gone
No more candlelight, no more romance, no more small talk
When the hunger’s gone
When the hunger’s gone

Wenn ich dich verlier, macht nichts.
Wenn ich mich blamier, macht nichts.
Wenn ich in der Gosse lande,
macht mir gar nichts aus.

Never thought that I’d end up like this
I who loved the night
Never thought I’d be without a kiss
No one to turn off the light
Turn off the light

Wenn mich niemand liebt, macht nichts.
Wenn’s mich nicht mehr gibt, macht nichts.
Wenn ich wie ein Blatt vom Baum fall,
macht mir gar nichts aus.

I eat dinner at the kitchen table
By the light of the TV screen
I eat leftovers with mashed potatoes
No more candlelight, no more romance, no more small talk
When the plate is clean
When the hunger’s gone, when the hunger’s gone

Ich bleib einfach hier sitzen bis der Tag kommt
und stell mir vor ich schau hinaus aufs Meer.
Ist alles still und niemand weiß wo Gott wohnt
es kann nur besser werden als bisher.

Macht nicht.
Macht nichts.
Macht nichts.
Macht mir gar nichts aus.

Lyrics by Kate Macgarrigle ‘I Eat Dinner’ and Annette Humpe ‘Macht Nichts’ (jedenfalls habe ich keine anderen Angaben finden können) Remix by Lucky