Berlin liebt mich

“Ach, Herr Lucky, der Urlaub muß Ihnen ja sehr gut bekommen sein, Sie sind ja ganz rot!”
“Das nennt man jetzt braun, Frau Heidi, und ja, der Urlaub war herrlich.”

Seit gestern Abend Rückkehr muß mich Berlin sehr sehr lieben – jedenfalls zwingt mich jede einzelne verschissene Ampel, an der ich sonst achtlos in grüner Welle vorbeigefahren wäre, zu ein paar Minütchen Verweilzeit im Rotlicht (Ach verweile doch…). Anders ist es nicht zu erklären, außer sie hätten alle Ampeln umgestellt in der einen Woche.

2 Gedanken zu „Berlin liebt mich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>