34 Gedanken zu „endlich

  1. kittykoma

    gibts wat zu feiern? denn schmeißn wa den fürsich in schampanja und trinkn uff den glücklichn.

    (und wenn ich so weiter mache, schreib ich berliner possen mit musike und du vertickst die karten…)

    Antworten
  2. arboretum

    Weia, ich bin hoffnungslos zu spät dran, aber vielleicht nehmen Sie meine Glückwünsche ja trotzdem noch an. Ich bin derzeit viel in der Klinik bei meiner Mutter, da verpasst sogar ein Pfirsichfan wie ich solch wichtige Tage.

    Antworten
  3. arboretum

    REPLY:
    Nicht wieder … ähm, habe ich denn schon einmal bei Ihnen im Badeanzug in Bowle oder Champagner gebadet? Daran kann ich mich gerade gar nicht erinnern, aber in jüngster Zeit bin ich etwas vergesslich.

    Antworten
  4. luckystrike

    REPLY:
    Liebe Frau Arbo, Hoffnung ist immer, also kann man auch nie nicht hoffnungslos zu spät sein. Dankeschön! Und ich hoffe, bei Ihnen geht es allen gut!
    (Solange Sie nicht gekommen sind, sich zu wälzen ;-), wie ihr Link erzählt) hrhr

    Antworten
  5. luckystrike

    REPLY:
    aber liebe frau arbo, wir hatten doch besprochen, daß wir den vorfall lieber gar nicht mehr erwähnen. und über den badeanzug wollten wir doch auch den bademantel des schweigens ausbreiten…

    Antworten
  6. arboretum

    REPLY:
    Also an meinen Badeanzug kann ich mich aber noch erinnern, auch wenn ich dieses Jahr nicht am Meer war. Der ist schwarz und vollkommen in Ordnung, an dem gibt es gar nichts zu beanstanden.

    Antworten
  7. arboretum

    REPLY:
    Ich seh schon, ich werde Beweisfotos posten müssen, damit Sie mir glauben.
    (Scheint ja eine richtige Champagner- und Bowle-Badeanstalt zu sein, die Sie da betreiben, wenn Sie mich nun auch schon mit einer anderen Dame verwechseln.)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>