Archiv für den Tag: 28. April 2006

endlich gefeuert

Wir haben es endlich geschafft, und unseren Putzmann gefeuert. Warum? Nun, zum einen stinkt er meist nach dermaßen alten Schweiß, daß man sich durchaus fragt. Und das auch über 2 Zimmer hinweg. Es kam schon vor, daß ich mir in der Küche die Nase zuhalten mußte, weil er im Bad putzte.
Man kann sich sicher vorstellen, daß er im Bad auch nicht die wichtigen Stellen trifft, wenn er das nicht mal bei seinen eigenen Achseln schafft?
Außerdem habe ich keine Lust mehr, jedesmal mein Zimmer neu zusammenzustellen, wenn er durchgewütet ist, alles wieder an seinen Platz zu rücken, die Lampen neu zu justieren und so weiter.
Lange hats gedauert, sowas macht man ja nicht gerne. Heute aber mit Totschlagargument, sozusagen betriebsbedingt. Mit Sozialauswahl. Sozial deswegen, weil er sich den weiten Weg sparen kann. Und dann nicht mehr so ins Schwitzen kommt.
Goodbye Mahlsdorf, Hello Ukrainia!