Archiv für den Tag: 1. Juli 2010

Flieger der Apokalypse

Vögel finde ich meist eher blöd, aber Schwalben sind doch was tolles, wie sie fliegen, und dann sind sie auch noch sehr niedlich und dazu stromlinienförmig.
Was ein Drama früher, wenn ein Schwalbennest runterfiel, und ich immer versuchte, die armen kleinen Schwalben mit zermatschten Mücken zu päppeln, was natürlich nie geklappt hat. Na, zumindest eine gute Lektion in Sterblichkeit für und von Kindern.

Aber haben Sie mal auf die Stimmen geachtet? Wenn so ein ganzes Schwadron Schwalben tiefe Kampfflüge startet? Shrieeek Shrieek Shrieek, vielstimmig?
Da können Krähen einpacken dagegen, das hört sich an wie die Apokalypse, die fiesen hohen überirdischen Stimmen von Engeln, die kommen, um alles auszulöschen.

P.S. Was wurde eigentlich aus diesem Endzeit-Engel-Zombie-Slasher vom letzten Jahr, wie hieß der noch und gibts den schon auf DVD?

Überraschen Sie doch einfach mal Ihren Shrink, und sich selber

Die Heidi: “Und Herr Lucky, was wünschen Sie sich von Ihrem Urlaub?”
Der Lucky:”Abenteuer!”
(Beide erschreckt, das hätten sie jetzt nicht gedacht)
“Hui, Herr Lucky!” (Herr Lucky denkt dasselbe) “Das ist aber neu – bisher wollten sie immer nur Ihre Ruhe haben – dann wünsch ich Ihnen aber schöne aufregende Abenteuer – bis in vier Wochen!”