Archiv für den Tag: 14. Januar 2006

queen entthront – aus versehen

Als ich die Queen in ihren azurblauen Kostüm fragte, was sie denn eigentlich machen würde, wenn sie in den Raum kommt, und ihr spezieller Königinnenplatz besetzt sei, war ich sehr verwundert, warum sie auf einmal so unglaublich wütend guckte. Hatte ich wie üblich wieder irgendein protokollarisches Zeugs vergessen? Schließlich komme ich ja aus ganz einfachen Verhältnissen.

Ein anwesender Würdenträger mit Abzeichen am Anzug klärte mich auf:
Dies sei eine magische Frage. Seit Jahrtausenden sei es der Fluch jedes Königs und jeder Königin, daß sie augenblicklich entmachtet und entthront sind, wenn jemand sie mit dieser Frage konfrontiert.

Das tat mir sehr leid, war ja keine Absicht, wußte ich ja gar nicht, und ich entschuldigte mich sofort tausendfach, was aber die Queen gar nicht beeindruckte, die grimmig guckend und vor sich hin murmelnd einen der Stapelstühle vom Stapel hob, ihn hinter sich her zu einem Platz weiter hinten im Raum zog und unheimlich beleidigt dort Platz nahm.

Dann mußte ich auf dem Queen-Stuhl Platz nehmen, mir wurden irgendwelche Schärpen umgeworfen und das alles war mir sehr sehr unangenehm.
Es war mir sogar nach dem Aufwachen und beim zweiten Becher Kaffee noch fürchterlich peinlich.