Archiv für den Tag: 7. Januar 2006

non, c’est rien

… gar nix ist.
ich dachte nur, ich mache ein paar leere tage im noch blassen, unbeschriebenen jahr, einfach mal ‘krank’. angekratzt, wie ich war, die letzten wochen/monate, mit keiner zeit zum erholen, orientierung wiederfinden, abstand nehmen, ausspannen.
und ich muß sagen, das ist eine ganz schwierige übung, so ganz auf sich selbst geworfen…