Between a Cock and a Hard Place

Irritierend, dieses Jahresendzeitgestocher auf den Blauen Seiten.
Ein 27jähriger Brasilianer wollte mich unbedingt gleich und sofort oder nur wenig später sehen und schickte auch gleich Bilder seines (sehr sttraktiven) Gemächts. Ein wenig störten allerdings die wiederholten Fragen in Pidgin-Deutsch, ob ich wirklich Deutscher bin.
Dann ein Afghane (sagt man das wirklich so?), mein Alter, ganz attraktiv, erst anderthalb Jahre in Berlin. Er arbeitet in der “Gastronomie” (bin ich Rassist, wenn ich Dönerbude vermute?), hat bestimmt eine interessante Geschichte. Zumindest habe ich mich geschämt, als ich im Chat über das furchtbare Weihnachten jammerte und er nur meinte “komme aus afghanistan,und kenne andre arten von problemen mit familie.”
Vielleicht ein wenig zu viel Exotik für mich momentan, aber immerhin war der Porn Cycle deutlich interessanter, weil ich mir dabei vorstellen konnte, daß ich genau das jetzt auch live und in echt und Farbe haben könnte, wenn ich nur meinen inneren Schweinehund überwunden hätte. (Ja, seltsame Wortwahl.)
Aber, es gibt ja bald ein ganz ganz blitzeblankes frisches Neues Jahr.
Kommse gut rein! (also, ins neue Jahr, jetzt…!)

8 Gedanken zu „Between a Cock and a Hard Place

  1. kittykoma

    Der Brasilianer, vielleicht wollte er Sie schwängern, um qua Kind das Aufenthaltsrecht zu erlangen.
    Aus vollem Herzen in gutes neues Jahr ansonsten und endlich das Ersehnte in Fleisch und Blut und Live und Farbe. (Hart und stark geädert gerne auch.) Das isses nämlich wirklich.

    Antworten
  2. Modeste

    REPLY:
    Danke! Ich bin sehr gespannt und werde Sie über die anstehenden Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Ein paar Wochen dauert es aber noch.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>