Live a little!

An dieser Stelle wäre jetzt eigentlich einer von zwei längeren, nachdenklichen bis deprimierenden Texte erschienen.
Tut er aber nicht. Wir können auch anders.

Laden Sie sich Gäste ein, machen Sie ein schönes Essen, (oder lassen Sie machen, noch besser), riechen Sie an den Blüten, treffen Sie angenehme Menschen, kratzen Sie sich ausgiebig am Arsch, was auch immer Sie weiterbringt: Machen Sie es sich doch mal schön!
Come on, live a little!

4 Gedanken zu „Live a little!

  1. feinstrick

    Verflixt, den Text hätte ich lesen sollen, bevor ich heute Morgen einen Depri-Eintrag gepostet habe, der mir im Laufe des Tages viel Ärger eingehandelt hat. Beim nächsten Mal bin ich schlauer.

    Antworten
  2. feinstrick

    REPLY:
    Ja, er hat sich erstaunlich schnell verflüchtigt, und im Nachhinein war es sogar gut, dass dieser kleine Text so ein großes Beben ausgelöst hat. Ich habe endlich etwas Grundlegendes begriffen, und seitdem gehts mir besser.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>