All about Kate

So, und falls Sie wirklich keine Ahnung haben, was epochales passieren wird am Dienstag, wenn Kate Bush zum ersten Mal nach 35 (!) Jahren ein Konzert gibt, dann haben Sie jetzt hier die Gelgenheit, so richtig mit vollem Herzen nachzusitzen:

Tscha, zu spät, das Video is nu nicht mehr online – Pech gehabt! Eine Stunde, die sich gelohnt hätte!

2 Gedanken zu „All about Kate

  1. schneck

    hab ich heute vormittag über FB. /ich erinnere vor allem ausbildungszeiten meiner frühen twens, wenn ich nach wochen in der ausbildenden pampa (alle anderen machten party in großen und weit entfernten städten und hatten geld wie heu) nach hause kam und erstmal 3 stunden musik, mit oder ohne kopfhörer, lauschen musste, um nicht am vermeintlich ungelebten vergehen meiner bedingten jugend darob zu verzweifeln. da waren ein paar wenige andere, musikalisch, aber vor allem war da Kate Bush. /ich wünsch euch herzlich ein wunderbares konzert dort, bald!

    Antworten
    1. luckystrike Artikelautor

      “Oh the alcoholic afternoons
      when we sat in your room
      they meant more to me than any
      than any living thing on earth
      they had more worth
      than any living thing on earth”
      Ok, damals waren die Nachmittage noch nicht alkoholisch, oder selten, aber wie prägend doch die pubertären Tage, die man mit einer einzigen Platte verbringen konnte, das Cover auf dem Schoß… Morrissey lebt heute noch davon.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>