Spindluder treiben

Nu will ich ja kein Party-Poop sein, weil ich bin ja auch Weltmeister jetzt, gewissermaßen, auch wenn mir das weitestgehend komplett egal ist, aber ich hätte mal folgende Frage:

Wenn, sagen wir mal, Westerwelle oder Wowereit Bundeskanzler wären (Gott oder werweißich bewahre), jedenfalls nehmen wir das mal an, könnten die dann auch so unkompliziert und herzlich und distanzlos in die Umkleide der Weltmeister?

Wenn es nicht eine gar nicht mal so alte aber ältliche Frau als Kanzlerin wäre, der man nicht so viel Sexualität assoziiert? (Und wer weiß, vielleicht ist sie ein Tier zuhause…)

Ich glaub da wären die Trikots aber sowas von schnell wieder an und die Stulpen wieder hochgeschoben, und die Hände immer schön da, wo man sie sehen kann, Herr Bundeskanzler!

Ein Gedanke zu „Spindluder treiben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>