Somewhere over the Rainbow???

Wie peinlich ist das denn, in einer durch und durch peinlichen Affäre?
Ich meine, ein anständiger Korrupter würde dafür sorgen, sich heimlich eine Yacht anzuschaffen, eine Flotte fetter Wagen und vielleicht eine kleine Insel in der Karibik, um dann nachher damit und dort seinen unehrenhaft erworbenen Ehrensold zu verprassen.
Und nicht ein oder zwei Mittelklasse-Autos, die nicht mal gut aussehen, einen Urlaub auf Sylt (wie protzig! Sylt! Am Ende hat er dort auch gar Austern gegessen!), ein verschissen spießiges Häuslein mit Vorgarten in einem noch verschisseneren Vorort von Hintersonstwasdorf. Kleindeutsch, spießig.

Aber so klärt sich natürlich auch der vielleicht gar nicht so erstaunliche Musikwunsch zur Verabschiedung: There is no Place like Home, Toto! Kansas, bzw. Kleinhinterschwackendorf, In Sepiabraun statt Technicolor. Und ohne Klitzerklackerschuhe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>