Archiv für den Tag: 30. März 2011

Wo sollse denn herkommen, die Felicidad?

(aus der bezaubernden Collage “Jetzt hat sie’s” von Katharina Franck)

Nee im Ernst, ich frag mich, wo man das immer hernehmen soll, jeden Tag antreten, mild und freundlich sein, nur um dann wieder nach Hause zu fahren. Allein allein.

Und dann noch diese Arschlochnarzisse: Da kauft man so ein Töpfchen mit winzigen Trieben und Knöspchen, pflanzt es mit Liebe und Vorfreude ein, und was macht das blöde Stück: wächst und streckt sich, und steckt seine Blüten in die andere Richtung, dreht mir so den Rücken zu – was ein Arschloch!

(Edit: Oder es war doch nur das kleine Frühlingsgrippchen, das so runtergezogen hat – ich bleib heut mal mit dem Arsch zuhause, vielleicht hilft das)

narziss