Archiv für den Tag: 3. November 2010

Do I have to be strong? Do I?

Gestern nach dieser grauenhaften Premiere leicht angesäuselt und ohne bestimmten Anlaß oder vielmehr aus vielerlei Gründen “I’ve Got a Life (but it refuses to Shine” von den Eurythmics im Loop hängegeblieben. Ein phantastisches Stück Gegreine, wenn man mal alle Traurigkeit, alle Unzufriedenheiten und Ungerechtigkeiten geballt durchleben will in x-mal 3 Minuten, so kann das eben nur Frau Lennox bieten.
“You got to be strong now, Babe, you got to be strong now” endet das gute Stück, und das ist mir dann sauer aufgestoßen – warum soll man denn immer nur stark sein? Warum nicht einfach mal sich gehen lassen und abkotzen und seine Verwundungen zeigen, die Leute spüren lassen, wo sie einen (wohl auch unbeabsichtigt) verletzen? Warum immer tapfer sein und auf das Positive schauen? Warum sich jeden einzelnen verschissenen Tag neu motivieren?
Könnte ein spannender Tag werden…
(…und die Heidi kriegt morgen alle Hände voll zu tun…)