Das bringt die Leute doch nur auf dumme Gedanken…!

Immer wenn ich diese Kampagne für sicheres Grillen ohne Spiritus sehe, kriege ich ein komisches Gefühl – so fast zärtlich und schützend, wie die Flamme ihre Hand um das Kind legt…

paulinchen1_160
(Quelle: BZgA)

Da müßten doch Eltern, die ihre Kinder ansonsten lieber in der Tiefkühltruhe aufbewahren, gleich Lust auf Grillen bekommen? Und stromsparend wäre es außerdem!
Was ist eigentlich aus dem Thema geworden? Hat die umfangreiche Berichterstattung das Problem im Keim erstickt (pardon the pun) oder wurde einfach lange keine Kühltruhe abgetaut?

4 Gedanken zu „Das bringt die Leute doch nur auf dumme Gedanken…!

  1. timanfaya

    tiefkühlkinder + grillen = gefrierbrand

    p.s.: die kampagne kann man leider gar nicht oft genug zeigen bzw. fortführen. vor zwei wochen hat sich der vierjährige sohn von einem freund den kompletten arm verbrannt. es muss in etwa so ausgesehen haben, der sohn stand ca. drei meter vom grill entfernt. ob das ohne transplantation verheilt ist noch fraglich. ein anderes kind hatte spiritus in den grill gekippt. anwesend: drei erwachsene ärzte, unter anderem “unsere” frauenärztin mit eigenen kindern. kommentar: “wir haben mal kurz nicht aufgepaßt …” unfaßbar. mein kind geht nicht mehr aus dem haus (kann ja eh noch nicht laufen)!

    was bitte hat spiritus beim grillen – und dazu noch mit kleinkindern – zu suchen?! das hat so was von sackhaare mit einem skalpell rasieren. ich stelle meine kohle in so einem dafürgemachtrohr über einen anzünder und nach zehn minuten ist alles wie bestellt .

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>