Archiv für den Tag: 7. April 2010

Nippel! oder: Leere Versprechungen

Der Herr Glam hat, ich hoffe ich verrate jetzt nichts ungebührliches, eine kleine Faszination mit den Nippeln von Brendan Fraser. Weswegen ich jetzt eine kleine Reklamation habe.
Ich habe gar nichts gegen Nippel einerseits oder Brendan Fraser (der dreht immer so spassige, wenn auch nicht besonders anspruchsvolle Filme und ist ganz sexy in einer comic-haften Art) und demzufolge also auch rein gar nichts gegen die Nippel von Brendan Fraser, deswegen wollte ich mir die doch auch mal angucken.
Herr Glam gab mir damals die Mumien-Trilogie mit, und siehe da: kein Nippel. Ostern brachte er mir dann “Die Reise zum Mittelpunkt der Erde” mit dem Verweis, je näher Brendan zum Erdmittelpunkt kommt, desto mehr entledigt er sich Kleidungsschichten. Und es ist zumindest wahr, daß man sogar im Pulli Brendans anscheinend dauererigierte Nippel ausmachen kann, und es gibt viel zu sehen im Film, wie heiße Lava, leuchtende ausgestorbene Vögel, Dinosaurier und Palmfarne, aber: keinen einzigen nackten Nippel oder Noppel, weder von Brendan noch von sonst jemand.