Apo-Eukalyptischer Karneval

Isch schtink no Eukalyptus,
isch bin enne Koala.
Alaaf!

Und das mir. Sogar Kettenrauchen (geht wieder!) hilft nicht gegen dieses Durchdrungensein von Eykalyptos. Alles schmeckt oder riecht so. Ürgs.
Warum heißt das eigentlich so? Ich würde es definitiv Dyskalyptos nennen! Bäh, Gelomyrtol.

Andererseits:
Knuddelbedürftiges Koalabärchen mit großen fieberglänzenden Augen in liebevoll treusorgende Hände abzugeben. Anyone?

2 Gedanken zu „Apo-Eukalyptischer Karneval

  1. larousse

    Allerdings dachte ich, es hiesse “us” und nicht”os”. Was aber wiederum eine unerhebliche Kleinigkeit darstellt in Anbetracht der Tatsache, dass man hier kostenlos ein Koalabärchen erwerben kann. Wann ist Lieferung?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>