Second Hand Pose

I’m wearing second hand hats
second hand clothes
that’s why they call me
Second Hand Rose

Es gibt ja auch so Blogger, die selbst gar keinen originären Content schaffen. Sie leben von gehörten Zitaten (immerhin eine Gabe, die dann auch gut auszuwählen), und wenn sie selbst was (er)schaffen, dann verlesen sie den wirklich originären Content anderer, mit dräuender Stimme, die sich immer ein wenig so anhört, als hätten sie einen Finger im Po, und versuchen so, den originär Schaffenden den Donner zu stehlen.
Da muß ich immer weinen kotzen, in Abwandlung eines guten alten Marlene-Zitats.
(Sorry, wenn ich das noch länger für mich behalten hätte, wär ich geplatzt.)

2 Gedanken zu „Second Hand Pose

  1. luckystrike

    REPLY:
    Verlesen zu werden finde ich eh schlimm, ich hatte mal einen Text bei Mindestens Haltbar, der von einer Österreicherin verlesen wurde, technisch gar nicht mal schlecht, aber es war weder die Stimmung noch die Persona, die mit verlesen wurde, und so hab ich das dort rausnehmen lassen und galt fortan als ‘schwierig’, glaube ich.
    Danach habe ich konsequent alles Verlesen unterbunden, egal, wie fähig oder sympathisch die Verleser mir erschienen.
    Muß aber auch dazu sagen, daß ich selber ganz furchtbar lese.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>