Wenn ich das Meer seh’

brauch ich kein’ See mehr!

(Jedenfalls für die nächsten sieben Tage, und vom Haus aus sieht man auf der einen Seite Meer, auf der anderen Bodden, also See, man kann also doch beides haben!)

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Zeit, liebe Kollegen, und bin gespannt, wie eine ganze Woche offline leben so kommt.
Godspeed!

2 Gedanken zu „Wenn ich das Meer seh’

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>