Archiv für den Tag: 15. Juli 2009

Vaterhemd

Ich trage gerade das Hemd meines Vaters.
Es ist relativ schmal geschnitten, kurzärmelig und grün-lila auf weiß kariert. Es muß über 25 Jahre alt sein, denn er ist im Juni 1984 gestorben.
Eigentlich sind es gar nicht meine Farben und ich hatte es nur dort im Dorf aus dem Schrank geholt, um anzustreichen, deswegen hat es auch Flecken aus Holzschutzfarbe.
Dann ist es mir aber sozusagen ums Herz gewachsen (und die Flecken sind mir egal.)

Ich fülle es genau. An den Schultern und Oberarmen und um die Brust ist es ein wenig knapp, was seltsam ist, denn mein Vater war Maurer und ich bin nur ein Bürostuhlpupser. Für mich war er immer ein mächtiger kräftiger Mann mit starker Brust und Armen und einem Männerbauch.
Es scheint ich habe eine ähnliche Statur wie mein Vater, und altere auch in seine Richtung. Meine Mutter meinte immer, ich habe seine Unterarme.
Aber es ist schon merkwürdig, das Volumen eines anderen Körpers in einem Hemd so genau zu füllen.