Ist doch so, oder?

Ich kann mich ja momentan nicht beschweren, wollte es aber eben mal festhalten, halten Sie sich fest:

Sind nicht Kommentare das Trinkgeld des Bloggers?

10 Gedanken zu „Ist doch so, oder?

  1. walküre

    Jein. Manche Leser/innen trauen sich nicht, zu kommentieren, andere sind der Ansicht, es gäbe nichts hinzuzufügen, und das sind nur zwei der Gründe fürs Nichtkommentieren. Mehr Aussagekraft hat für mich die Zahl der Zugriffe und die der Abonnenten, aber schön ist es fast immer, wenn durch Kommentare Interaktion entsteht, da stimme ich Ihnen absolut zu.

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    Klar Hundemarkierungskommentare will man auch nicht, aber es gibt Leute, die hier seit ewig mitlesen und noch nie und zum Teil auch priniipiell hier nicht kommentieren, das finde ich dann aber doch auch arm.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu luckystrike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>