Bruaharharhar

“Madonna sei zu Tränen gerührt gewesen, als die kleine Mercy sie bei ihrem Treffen mit “Moni, Moni, Mummy” begrüßt habe.” (Quelle: SPON)

Sie hat gesagt: “Money, Money-Mommie!”
Das haben die ihr noch in Malawi beigebracht, damit sie weiß wie mit Esther umzugehen ist und wie sie ihren kleinen gekauften Arsch retten kann.

3 Gedanken zu „Bruaharharhar

  1. glamourdick

    die “sun” schreibt ja auch, dass madonna für die neuen diener kinder ein baumhaus im garten angelegt hat. mensch, madge – dit sind keene schimpansen, dit sind negerbabies! (sie mag ja mächtich straff sein, aber mit den augen ist das auch nich mehr wie früher..)

    am ende beweist madonna nur, wie mies es wirklich um die wirtschaft steht. ich meine, wenn die schon anfängt gebraucht zu kaufen…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>