Mailpest – Umfrage

Sagen Sie mal, wenn Sie im Büro arbeiten sollten und insgesamt einen recht strammen Job haben, wieviele Mails bekommen und bearbeiten Sie so am Tag?
Würde mich mal interessieren, ob das normal ist, was sich mir so bietet.

6 Gedanken zu „Mailpest – Umfrage

  1. wortschnittchen (Gast)

    Also, rechnen wir mal die 15 Mails, in denen ich cc gesetzt wurde, nur um mir Inhalte zu vermitteln, die ohnehin nicht für mich relevant sind, dann die 20 Mails, deren Existenz sich mit einem einzigen Telefonanruf vermeiden ließe, plus die 10 Spam-Mails, 5 Newsletter und 5 Pressemitteilungen der Stadt (von minderer Bedeutung), dann vielleicht noch zwei Mails, über die ich mich freue, weil sie mir eine Menge Arbeit abnehmen… (geht leise weinend ab)

    Antworten
  2. timanfaya

    da ich bisher jeden zusammengestaucht habe, der meint sich von seiner arbeit frei schreiben zu können: etwa 5 beruflich relevante, 5 beruflich informative und 5 private. dazu etwa 5 bis 15 spam, die werden aber sehr gut bei mir weggefischt, da passiert schon seit ewigkeiten kein fehler mehr.

    dafür telefoniere ich ca. 50 mal am tag, manchmal auch öfter. davon 50 % im auto. dauert aber nach auskunft meines dienstes nur sehr sehr selten länger als eine minute.

    am liebsten mag ich die outlook terminanfragen. dann muß ich die nämlich nicht mehr in den kalender eintragen.

    am allerliebsten habe ich jedoch morgens sex. als selbstständiger ist man ja etwas flexibler in den zeiten. und: dann kann mich das sowieso irgendwie alles … und überhaupt.

    noch fragen?!

    Antworten
  3. luckystrike

    Herzlichen Dank, die Herrschaften!
    Damit liege ich wohl eher wie Frau Koma weit über der zumutbaren Menge – so um die 40, die ich bearbeiten und beantworten muß, und dann so um die 30-40, die ich zur Kenntnis nehme, Spam mal außen vor, den lösch ich schneller als man spammen kann.
    Und dann so zwischen 10 und 30 oder an Extremtagen noch mehr Telefonaten am tag.
    Scheint etwas viel.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>