Archiv für den Tag: 11. Dezember 2008

Schöne kurze Wörter für jeden Tag

sucht ein anonymer Internetbenutzer und landete bei mir.

Genau richtig, und herzlich willkommen, wir sind ja schließlich auch Serviceblog hier.
Und wer hat nicht die Schnauze voll von Wörtern wie “Kirschbaumlaminatfußboden” und “Wettbewerbsverzerrungsklage”?

Wir empfehlen für den heutigen Donnerstag ein freundliches “Na?” oder, je nach Situation ein kurzes, aber bestimmtes “Arsch.” Letzteres aber auf keinen Fall freitags benutzen, da geht das gar nicht, denn Freitags gilt “Fisch”, jedenfalls in überwiegend katholischen Regionen. Für wahre Kosmopoliten auch jederzeit passend “Fuck” (außer an Dienstagen nach Neumond) oder “Fan”, mit langen und nicht-englischen A, schwedisch für Teufel oder Scheiße.

Für Plappermäuler in der Kurze-schöne-Wörter-Welt gehen auch kurze Zwei-Wort-Kombis wie “Halts Maul” oder “Fick dich” oder “Fui Fan!”

Glad to be of Help, welcome. Weitere Empfehlung entnehmen Sie bitte etwaigen Kommentaren.

Und für den oder die Internetzsuchende mit der Anfrage: “Welche Jahreszeit ist meine?” die Auflösung: Ihre Jahreszeit ist zur Zeit der Winter. Also Schal nicht vergessen. Und Schlüpper.