Raffiniertes Luder!

Nicht nur, daß sie mich mit einem unverschämt guten, nicht abzuschlagenden Angebot doch noch bestochen überzeugt hat, heute ihre sterbenden Überreste ihren gut festgezurrten Prachtkörper im Olympiastadion zu begutachten, nein, Madonna hat es dank ausgefeilter Im-Universum-ist-Nichts-Zufall-Technik auch geschafft, daß ich heute mit Augen voller antibiotischer Salbe und daraus resultierendem Hamilton-Zärtliche-Kusinen-Blick dorthin tapere.

Nur damit ich keine Runzeln sehe, was bei der Entfernung eh unwahrscheinlich gewesen wäre.

But the Ho’s a Pro’s a Pro’s a Pro. Hut ab.

4 Gedanken zu „Raffiniertes Luder!

  1. luckystrike

    REPLY:
    mehr, du hättest mehr bezahlt, um da zu sitzen wo man nüscht sieht, höchstens ein paar bunten ameisen beim paarungstanz, so sahs von da oben aus. ich hätte mich erschossen, wenn ich das bezahlt hätte.
    im innenraum wars dafür richtig prima!
    und bittschön, da nich für!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu luckystrike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>