Last Call?

“Du bist der einzige, dem ich sowas erzählen kann, und der nicht denkt, daß ch eine Schlampe bin!”
“Aber du bist doch eine Schlampe!…
(Entsetzter Blick aus braunen Rehaugen)
…Aber wer sagt denn, daß das was Schlimmes ist?”

Die weiter unten gratulierte älteste Freundin hat mich spontan übers Wochenende überfallen. Also eigentlich gings nicht um mich, ich bzw. meine Wohnung war sozusagen ihr ‘beard’, eine Schlafstätte, damit das Date sich nicht allzu sicher sein konnte, daß es zum Äußersten kommt. Heterosexuelle Etikette, Moral und Anstand, wohl.
Als Frau “um die” will sie jetzt endlich ein Kind, bevor’s zu spät ist, und einen Mann dazu.
Deswegen will sie sich noch schnell die Alternativen anschauen, die sie im Internet kennengelernt hat, um zu entscheiden, ob sie’s nun mit der aktuellen Affäre vor Ort oder doch lieber einem anderen durchzieht.

Testfahrt gabs anscheinend auch, und was sie jetzt davon hat, ist Herpes untenrum und totale Verwirrung.

Manchmal denke ich ja auch, daß mein Zug bald abfährt, aber was bin ich froh, daß ich da wenigstens keine biologischen Last Calls zu beachten habe.

Aber immerhin hat sie keinen Hit & Run und Samenraub bei mir versucht.

3 Gedanken zu „Last Call?

  1. kittykoma

    REPLY:
    ich finde es ja herrlich spontimäßig, daß auf dieser website die wünsche und ziele unter der rubrik “forderungen” stehen. ich dachte immer, die zeit, in der forderungen an alle jeden und das universum gerichtet wurden, ist lange vorbei.
    und was den herpes betrifft, so habe ich geglaubt, daß man so was mit anfang 20 unter “dumm gelaufen” durchmacht wie kinder die masern. hm.
    ick jeh jez mal in mein blog zurück, wg. frühjahrsputz. ich werde mir einen artikel zum thema forderungen an das universum ausdenken.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>