Archiv für den Tag: 3. April 2008

Sex Dwarf

Menschlich war er ja grottenhaft unsäglich, das ging gar nicht.

Aber in einem Punkt vermisse ich ihn auch nach all den Jahren noch:
Keiner konnte sich wie er beim Sex vergessen, der pure Trieb, das nackte Begehren, der reine Genuß, besinnungslos, schmutzig und komplett erdenfern.
Und mich dabei mitreißen.

Ein Schwein halt, durch und durch. Soundso.