Giftschrank

Kardinalfehler.
Beim ersten Kaffee rief der Kramschrank danach, geräumt zu werden, eifersüchtig wegen der Aufmerksamkeit, die der Kleiderschrank bekommen hatte.
Nun muß man wissen, daß ich persönliche Schnipsel niemals wegwerfe, die kommen in einen Schuhkarton, der, wenn er voll ist, unbesehen fest zugeklebt wird und weggestellt wird. Früher war das einer für ein oder zwei Jahre, der aktuelle hält schon über 10 Jahre vor, weil nicht mal ich so bekloppt bin, meine Emails auszudrucken und dort abzulegen.

Unbesehen, das war das magische Wort. Durchgucken, der Kardinalfehler. Don’t mess with your Giftschrank.
Ermunternde Post von Absendern, an die ich mich nicht erinnern kann. Einladungen von mittlerweile Toten, die ich nicht wahrgenommen habe. Thus quoth the Raven: Nevermore! 50 Euro auch, in einer Geburtstagskarte. Fotos, auf denen ich mich selbst kaum erkenne.

Und die Kopie einer Karte die ich wohl mal jemandem geschickt habe, aber ohne Adressaten, und ohne Jahr. Ich weiß nicht mehr wem und wann und aus welchem Anlaß:

Mein Lieber!
Bedenke: Die Liebe mag zwar daherkommen wie ein Schmusekätzchen, in Wirklichkeit aber ist sie ein gefährlicher Panther. Sie ist schön, geschmeidig, warm und einfühlsam, ihr Fell glänzt.
Aber man muß damit rechnen, daß sie manchmal unerwartet Wunden schlägt oder auch mitten ins Wohnzimmer auf den Teppich kackt.
Das muß man wissen.
Und sich dann wieder dafür entscheiden.
XXX

Da mußte ich kurz bei einem Campari-O (courtesy of Brittbee) innehalten.
Und gleich wird der Karton ganz ganz fest zugeklebt.

3 Gedanken zu „Giftschrank

  1. basti (Gast)

    achja die 50 euro geburtstagskarte war von mir, und ich bin ja sowas von entäuscht das du dich nicht bedankt hast!
    aber ich habe ja bald geburtstag und dann kannst du mir 50Euro zurückschenken!

    Antworten
  2. klug26 (Gast)

    sehr raffiniert. du wolltest nur mal checken, ob ich hier mitlese, stimmt´s? ;-) jedenfalls: i remember the anlass very well…
    nen herrlichen ostermontag, mein lieber!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>