nip tuck macht falten

Es kann passieren, daß ich nach Hause gebrachte Tüten einfach in den Flur stelle und vergesse. Wenn ich dann mal wieder über eine stolpere und der Inhalt herausfällt, freue und/oder wundere ich mich und staune, was ich da wieder eingekauft habe, und warum.
Oder es ist ein großer Packen zurückgekehrter DVDs und CDs, die ich auch gerne im Flur vergesse.

So fand ich gestern die von Glam vor ewig ausgeliehene erste Staffel Nip Tuck, und freute mich, denn sonst hätte ich mir Desperate Housewives zum zweiten Mal anschauen müssen.

Aber das ist wahrlich nichts für blutscheue Mädchen.
Ich schau ja gerne mal ein Splatter- oder Slashermovie oder einen blutrünstigen Krimi. Aber Nip Tuck war mir doch zu viel.

Bin heute morgen mit 5fachem Augenkrisselfaltensatz wachgeworden, weil ich den größten Teil der Folgen mit arg zusammengekniffenen Augen verfolgten mußte. Die OPs waren mir einfach zu zu zu zu eklig, aber ich mußte ja aufpassen, wann es wieder weitergeht ohne Blut und Körperfett.

4 Gedanken zu „nip tuck macht falten

  1. luckystrike

    REPLY:
    glaumses mir, oder machen Sie doch einen selbstversuch!

    und ich probier jetzt mal aus, ob mir bei den folgenden folgen auch der appetit vergeht, vielleicht macht es ja faltig UND schlank!

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    ein mensch braucht halt ziele. aber ich habe nicht mit meinem hartnäckigen magen gerechnet, die pasta schmeckte auch zu aufgeschnittenen augenlidern und eine nasenOP mit hammer und meißel und schäleisen ganz gut. mist!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>