schnupfenaliens ate my brain

Herrschaften, vorgestern Nacht muß es passiert sein, und hinterhältige kleine Aliens haben das Hirn und alle Organe hinter meinem Gesicht mit einer großen Masse Schleim ersetzt.
Der Blick ist trüb, die Gedanken stecken in verstopften Gängen fest, die Nase rot und der Hals ist rauh. Alle Knochen tun weh.

Deswegen ist hier grad nix Gescheites zu erwarten. Lesen Sie doch einfach die alten Sachen, oder kennen Sie die schon alle?

20 Gedanken zu „schnupfenaliens ate my brain

  1. moggadodde (Gast)

    Feste schlucken! Der richtige Medikamentencocktail besteht bei mir persönlich i.d.R. aus Aspirin (das Granulatzeugs, macht auch noch ein bisschen munter), Gelomyrtolpillen (da riecht der Atem dann auch nach noch Eukalyptus) und ungehemmtem Nasenspraygebrauch, als Rohrfrei für den Kopf. Und Zink als Brausetabletten. Ich nehme nicht viel Medizin aber wenn’s sein muss bin ich dann auch nicht kleinlich.
    Gute Besserung!

    Antworten
  2. Jekylla

    ich empfehle wie immer in diesen Faellen eine handmade Huehnerbruehe aus einem BRAThuhn, nicht aus einem Suppenhuhn, weil das Fleisch viel zarter ist.

    Altes grossmuetterliches Rezept gegen Erkaeltungen und ich schwoere drauf!!!

    Gute Besserung, ob mit oder ohne Bruehe!

    Antworten
  3. luckystrike

    REPLY:
    ich hoffe doch aber auch nicht! ebenfalls gesundheit!
    (you should activate your name as link to your blog, makes it so much easier to visit! just klick ‘profil bearbeiten’ and enter your url in the field further down))

    Antworten
  4. stylebitch (Gast)

    also ICH schwöre ja auf meditonsin (schon beim ersten anzeichen aber auch später immer rein!), umckaloabo (teuer aber toll!), sinupret (zaubert meinen schnupfen seit frühesten kindertagen weg; hat damals noch zwei wäschekörbe voll reichsmark gekostet, heute gottseidank billiger) und zink-kapseln (gibts bei aldi, dm oder einem drogeriemarkt in ihrer nähe. dazu heiße zitrone (in wasser, mit honig). wenn das nicht hilft, auf ebola untersuchen lassen. happy reha!

    Antworten
  5. breezerbox

    schon franky b’s antischnupfenalienzaubertee getestet? herr bausb hat das perfekte mittel, aber ich verdränge immer die zutaten. ähm- moment- frischer salbei, minze, ingwer, zitrone und honig, wenn ich nicht irre. und als geheimtip unbedingt knoblauch, sagt er, wenn man mag. funktioniert tatsächlich. hau dir soviel rein wie passt und am nächsten tag sieht alles gleich wieder viel besser aus. im ernst!

    Antworten
  6. luckystrike

    REPLY:
    ich hab aber leider grad kein huhn zum auftauen da, und verfüge auch außer spinnmilben und kreuzspinnen über keine nennenswerten haustiere, die als ersatz dienen könnten…

    Antworten
  7. luckystrike

    REPLY:
    natürlich rauch ich weiter, auf lunge, bin ja nur krank, und nicht tot.
    außerdem würde sonst wahrscheinlich meine lunge kollabieren, man soll organismen in extrembelastungen nicht auch noch gewohnte substanzen entziehen.
    aber schnupfen? ich weiß nicht…

    Antworten
  8. Jekylla

    REPLY:
    Huhn auftauen, in den Topf (mit Wasser), Gewürze dazu, kochen lassen. Derweil wieder ins Bett legen. Aufstehen, Huhn aus dem Topf nehmen, zartes weißes Brustfleisch ablösen, zurück in die Brühe werfen, Buchstabennudeln dazu, dann hat man beim Essen auch was zu lesen, das Ganze noch 7 Minuten köcheln lassen – fertig!

    Ich hoffe, es geht Ihnen heute besser, Herr Lucky.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu breezerbox Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>