heute mal hirnlos

Ring Ring Ring goes the telephone
the lights are on but there’s no one home
TAFKAM

Damit das hier nicht noch zu einem Polit- oder Engagements-Blog verkommt, heute mal nur Flachsinniges. Hab ich mir aber auch verdient.

Gestern meine Waage erschossen, also virtuell, habe ja keine Knarre, *und das ist auch gut so*. Wenn man dann die Hosen paar Nummern größer kauft, fühlt man sich nur noch halb so fett und jetzt ist wieder Luft für noch ein paar Kilo. Not!

Das wird ein Wochenende: 2x Geburtstagsparty und eine Premiere. Weiß noch nicht, wie ich das überstehe.

Überhaupt Geburtstagsmarathon. 5x in 8 Tagen, das ist schon heftig. Muß mir mal andere Sternzeichen aussuchen, zum Entzerren. Andererseits, ich liebe meine Geburtstagskinder schon sehr, Schwester, Godi, Susebene, Bartelbie, LMB. And more to follow. Aber ab Mitte November ist wieder Ruhe bis Ende Januar.

Auch schön, wenn man von der Therapeutin gelobt wird. Dabei ist sie es, die heiliggesprochen gehört, bei so viel Fortschritt in bisher erst 14 Sitzungen. Hätte ich nur schon vor 10, ach, was sag ich, 20 Jahren angefangen.

Blöd bin ich aber immer noch. Sonst hätte ich gestern den Süditaliener, mit dem ich vor 2 Jahren mal ein Affärchen hatte, mit seinem fetten DingDong nicht so schnell abgewimmelt. Er ist so schön einfach gestrickt, kaum sieht er ein Po-Foto aus günstigem Winkel geschossen, ist er in Fahrt und ignoriert alle anderen ungünstigen Zustände. Eigentlich perfekt für ReHa und Wiedereingliederung. Vielleicht hat er das mit den konsequenten Safer Sex in den letzten beiden Jahren ja auch endlich dazugelernt.

Also, have yourself a nice little weekend!

Lovely Greetings from the Valley of the Dulls.
Lucky

4 Gedanken zu „heute mal hirnlos

  1. stylebitch

    Meine Waage hat die Badrenovierung auch nicht überlebt. Bloß wie wird man die optische Waage los, die einem sagt, das der Muffin-Effekt bloß noch zwei Brownies entfernt liegt? Ich brauche dringend eine Diät, mehr Sport – oder eine Liposuktion. Doch wo nehme ich acht Wochen Urlaub her? Ewig 29 zu bleiben ist irre anstrengend. Cheers!

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    ich überlege eher, alle ganzkörperspiegel bis unter kinnhöhe abzuhängen. mit aufklappoption auch übers kinn, für diese momente. auch wenns dann wie ne jüdische trauerfeier aussieht.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>