der pizzaschreck

Da der Herr Lucky ja Urlaub hat, kommt er zu gar nichts, erst recht nicht zum Einkaufen. Oder gar Kochen.
Gestern abend also mal wieder Mr. Subs-Pizzabestellung: die übliche Pizza Al Capone mit zusätzlich Champignons, Artischocken und Anchovis und da die Stempelkarte voll und einzulösen ist, und wegen der ausgewogenen Kalorienzusammenstellung, einen Becher Häägen Dasz Belgian Chocolate und eine Flasche Chianti.

Der ganz und gar nicht unattraktive Araber mit den samtbraunen Augen und den vollen Lippen, der meistens liefert, wurde über einige vollgestempelte Bestellkarten mit der Zeit etwas zutraulicher und hat die letzten Male gar gelächelt und gelegentlich Augenkontakt zugelassen. Oder gar einen Stempel mehr gemacht als angebracht. Südländer lieben mich, zumindest, wenn sie mich mit Essen versorgen können, habe ich manchmal den Eindruck. Wie mein Zigarettenhändler z.B.
Gestern faßte er sich ein Herz und fragte: “Sind Sie das auf dem Foto (hinter mir im Flur)? Damals als Sie jung waren?”
Kaum wollte ich ein wenig auf das vielleicht etwas ungeschickte Gesprächsangebot eingehen, öffnete sich die Tür gegenüber, mein LMB* trat halbnackt heraus und stellte was vor die Tür.
Der arme Araber erschrak und hechtete in den Aufzug zurück. In seiner Panik drückte er wohl den falschen Knopf und die Aufzugtür öffnete sich justament noch einmal, als der Partner meines LMB laut aus dessen Küche rief: “Wieder so ein geiler Pizzaficker da draußen?” Man konnte nur noch das Aufblitzen der weit aufgerissenen arabischen Augen im Schließen der Fahrstuhltür sehen.

Das wars dann wohl, die nächsten Pizzas werden wohl wieder von dem freundlichen, aber unattraktiven Neuköllner Frührentner mit der Futschifahne geliefert. Und ich hoffe, daß die mir nicht irgendein Extra auf die Pizza tun, was ich nicht bestellt habe.
*LMB: langjähriger MitBewohner

Now playing: The Man that got Away – Judy Garland

29 Gedanken zu „der pizzaschreck

  1. larousse

    Sie lieben ihn trotzdem. Nicht wahr?
    “geiler Pizzaficker” – hihi, das ist zu schön!
    (Ausserdem hatte er noch was gut, das müssen Sie zugeben!)

    Antworten
  2. Jekylla

    REPLY:
    oder Judy?

    Ich bestelle gern alles, was mit DPD kommt. Der Lieferant ist zum Niederknien sehr nett.
    Shoppen Sie doch mal ein bisschen tele oder net, Herr Lucky.
    ;-)

    Antworten
  3. raketenprinz

    das war ehedem auch so ein wg-sport, als der prinz noch in schöneberg wohnte. in moabit sind die unarabisch unattraktiv. und hier in der wüste gibt es keine pizzaliefernden araber. die laufen hier frei rum.

    Antworten
  4. blogger.de:kittykoma

    REPLY:
    auch wen es ein alter hut ist, ich schwör auf fahrradkuriere! vor allem, seit ich weiß, was sie unter ihren scharfen hosen tragen. ich biete ihnen wasser an, verpflastere sie nach einem sturz, wenn nötig…

    Antworten
  5. rob (Gast)

    Fiel das nicht langsam auf, daß Sie alle 5 Minuten eine neue Pizza bestellten, in der Hoffnung, der ge..e Pizzaf…er
    käme erneut vorbei?

    Und seit wann nennt man “Escort Service” Pizzabote?

    Und wer ist das denn nun im Flur auf dem Bild?

    Und aus welchem Jahr?

    Und sollte man dem Boten wirklich nackt öffnen?

    Und…

    Antworten
  6. luckystrike

    REPLY:
    @jekylla: judy natürlich. ella hat zwar auch alles gesungen, was ihr vor die füße kam, aber ein gefühl hab ich dabei nie bemerkt. sie war halt unglaublich virtuos aber.

    @kitty hach, weiß nicht, die zeiten, als ich lycra-radlerhosen sexy fand (und auch selbst recht erfolgreich trug) sind schon eher länger vorbei.

    Antworten
  7. luckystrike

    REPLY:
    MITTE! REGIERUNGSBEZIRK! wenn das der pheerce liest! nur ich, für mich bleibts morbid.

    aber wenn ich mich so in die wüste hineinversetze, ich würde sogar auf die pizza verzichten. so ein glutäugiger wüstensohn…
    aber die umstände, sie sind nicht so. hat mal ein berühmter mann gesagt. nicht für mich, denn ich bin hier, und nicht für dort, denn die dürfen nicht. oder wenn, dann nur so heimlich. die welt ist doch schlecht eingerichtet.

    Antworten
  8. luckystrike

    REPLY:
    urlaub ist auch eine seltsame erfahrung wenn mans nicht gewohnt ist, herr 500er.
    kommense doch öfter mal zum lachen rüber, das sparkassending ist mir auch ganz gut gelungen, finde ich jetzt selber mal.

    Antworten
  9. luckystrike

    REPLY:
    auch wenn man es sich nicht denkt, auch ICH habe meinen stolz! außerdem hat der inder-lieferservice von gegenüber auch schöne söhne…

    …und außerdem wars schon zu spät um nochmal anzurufen. meine eingangsfrage, wären wir nicht so jäh unterbrochen worden, wäre gewesen: ‘und, ist das jetzt die letzte tour für heute?’

    das mit dem nackt öffnen hab ich übrigens aufgehört. irgendwann hat das im treppenhaus so gezogen nicht mehr so gezogen. muß daran liegen, daß man jetzt im fernsehen und im internet jederzeit so viel fleisch sehen kann, oder so. abstumpfung, nehme ich an.

    Antworten
  10. sabbeljan

    das muss man den vi*gra-spammern aber mal schnell sagen, dass es nicht immer heisst “f*cken wie ein weltmeister”, sondern “f*cken wie ein pizzabote”…

    Antworten
  11. bittersweet choc

    ich bestelle mir ja nie pizza, wegen der high carb theorie. aber vielleicht sollte ich es aus gymnastikgründen mal wieder tun. ich will aber einen vernünftigen P+f*icker, ja!

    ps: ich habe dir übrigens ein (sehr leichtes) stöckchen zurückgeworfen. deins war ein balken!!!

    Antworten
  12. luckystrike

    REPLY:
    ich dachte zuerst, es wär bei euch so gefährlich, daß die pizza nur in schäferhundbegleitung ausgeliefert wird.
    ulrike ist aber eins chöner name für einen schäferhund, so… vertrauenserweckend.

    Antworten
  13. luckystrike

    REPLY:
    macht zwofuffzig, herr rob! darfs was mehr sein? iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii. da! suchense sich die schönsten raus.

    aber er hat ja gar nicht, herr SJ!?
    aber vielleicht erweitern die ja ihren lieferdienst um spam und v*gra

    Antworten
  14. luckystrike

    REPLY:
    das wußt ich, daß du sowas nicht ißt, aber ich denk mir immer: hey, man lebt nur einmal! live a little!
    oder du bestellst tatsächlich einfach nur die lieferung, ohne alles. nur mit mit.

    hui, was ein glück daß ich frisch abgetaut aussortiert aufgestockt habe, kühli folgt a.s.a.p.
    ist aber auch wirklich ein dickes ding, was ich dir da aufgehalst habe.

    Antworten
  15. spango

    bei uns gibt es nur pizzaboten, die schäferhunde mit namen ulrike besitzen. so ist er, der niederrhein. nicht gewesen außer komischen alten menschen mit einem hang zu tieren…

    Antworten
  16. luckystrike

    REPLY:
    huch, mir persönlicher einladung! was zieht man denn an?
    ich komme auf jeden fall mal gucken, muß aber dann irgendwann weg. frau larousse hat morddrohungen geschickt, falls ich ihr einen preis wegschnappe mich auch aufs freundlichste eingeladen.

    Antworten
  17. luckystrike

    REPLY:
    ein futschi, junger mann, ist ein weinbrand-cola-gemisch, welches ich nicht so empfehlen kann. eine futschi-fahne schwenkt, wer sich eindeutig dazu bekennt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>