Archiv für den Tag: 1. April 2007

der richtige griff zur rechten zeit

Die Schlesische Straße zu überqueren ist zu allen Zeiten nur etwas für Hartgesottene, der dichte laute Verkehr stimmt sich entweder schon auf die Autobahn Richtung Dresden ein oder kommt grade von eben dieser.

Ohne Unerschrockenheit und Entschlossenheit kommt man also nicht auf die andere Straßenseite.

Am Freitag abend begab es sich, daß der Herr Lucky auf die andere Straßenseite mußte, um sich sein Chicken Jhalfreezi von seinem Lieblings-Takeaway-Inder zu holen. Was zur Folge hatte, daß der heranbrausende BMW sehr stark etwas abbremsen mußte. Was zur Folge hatte, daß der BMW meinte, laut und lange hupen zu müssen. Was zur Folge hatte, daß Herr Lucky dem BMW den unmanikürten Mittelfinger in einer unmißverständlichen Geste entgegenreckte. Was den BMW veranlaßte, eine Volbremsung zu machen, es sah sogar so aus, als wolle der Fahrer auch aussteigen, um den Sachverhalt näher auszudiskutieren.

Aus einem mir unerfindlichen Grund griff Herr Lucky aber in die linke Innentasche seiner Jacke, warum, bleibt wohl ein Rätsel, denn dort bewahrt er lediglich Taschentücher auf. Jedenfalls schien der BMW die Handbewegung mißzuverstehen und brauste mit quietschenden Reifen davon.

Wußte gar nicht, daß ich so gefährlich wirken kann.