getäuscht

Heute mit dem Auto an einer jungen Frau vorbeigefahren, an der mein Blick hängenblieb. Gute Figur, sehr edel und schick gekleidet, das volle gut frisierte Haar wehte leicht im Frühlingswind.
Mußte ich nochmal hingucken, und als ich vorbeifuhr, merkte ich: das ist ja das Frl. Modeste.

Ja genau, die, die in ihrem Blog immer schlimmer mit ihrem Aussehen umspringt als die wildgewordene Menschenmenge mit dem Monster in ‘Frankenstein’

8 Gedanken zu „getäuscht

  1. arboretum

    Was ihre ruppigen Beschreibungen des eigenen Äußeren angeht, habe ich schon länger den Verdacht, dass sie an diesen Tagen vielleicht ihre Kontaktlinsen verkehrt herum eingesetzt oder daheim nur Zerrspiegel hängen hat. Und dem geschätzten Gefährten scheint sie irgendwie nicht zu glauben, da kann der sich wahrscheinlich den Mund fusselig reden.

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    ui, moment, meinst du – alle bloggen hier mit netz und doppeltem boden, nur mir hat wieder keiner was gesagt? alle bunkern, nur ich hab keine reserve in der hinterhand? mist!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>