Archiv für den Tag: 5. Februar 2007

wie der lucky gestern fast mit freien arsch zur premiere erschien

Es war wie immer viel zu spät, der kleine Lucky konnte sich erst viel zu spät vom Sofa loseisen, schnell ins Bad und ab in die Repräsentationsstrapse, Taxi gerufen und – los!
Beim Einsteigen – rtsch, ganz leise.
Moment – halten Sie den Wagen! Vorsichtig getastet – Mist! Merde! Shice! Das ist der Anzug, bei dem mir letztes Mal die gesamte Arschnaht von oben bis unten aufgeplatzt ist! (Gottseidank schon beim Anziehen. Sicherlich nur aus Materialmüdgkeit, neinnein, ich kann nicht zugenommen haben, neinnein) Hatte ich komplett vergessen!
Zurück, warten Sie, bin in 2 Minuten wieder da – und schnell nach oben und den noch stinkenden Anzug von gestern schnell übergezogen.
Puh!
Wenn das marode Stück nicht den Anstand gehabt hätte, beim Taxibesteigen ganz sachte zu ratschen, hätte ich den ganzen Abend mit dem Rücken an der Wand lang rumschieben müssen, der Schlüpper, den ich drunter trug, war nämlich giftgrün…