aufgewärmtes

Nö, heute gibts hier nix Frisches, Aufgewärmtes ist ja manchmal auch lecker, auch wenn es in diesem Fall Last Season ist. Mein Last Year’s Kisses-Böppel freut mich nämlich manchmal sehr, wenn ich alte ‘Perlen wiederentdecke.
Seltsamerweise scheinen mich die Herren der blauen Welt just um diese Jahreszeit am interessantesten zu finden (Kunststück, muß ich ja jetzt nicht in Badehose rumlaufen), wie im letzten Jahr die sehr anregende Einladung zum Monopoly. Unnötig zu sagen, ist daraus nichts geworden, hatte betreffender Herr nicht den Arsch in der Hose, mich persönlich zu treffen, nicht zuletzt auch, weil er es wohl nicht geschafft hatte, wenigstens Jahrtausendaktuelle Bilder von sich einzustellen. Letzteres wäre mir ja wurscht gewesen, ich seh ja auch nicht mehr aus wie im letzten Jahrtausend. Aber bitte, wer nicht will, der hat schon und bist du zu stark, sind sie zu schwach.
Auch in dieser Adventszeit häufen sich die Anfragen, und mal sehen was aus dem ein oder anderen Date wird, was ich für 2007 schon mal angedacht habe.
Schließlich wird ja extra für mich zur Zeit in Italien ein Bett angefertigt, so haben es jedenfalls meine Möbeldealer mir ausgemalt, und ich habe mir vorgenommen, es nicht so verwahrlosen zu lassen wie das letzte.
Einer der Herren verfügt auch über alles an Bildern ins einem Userprofil, die so gar nicht gehen: Chaps-Pics, Katzenfotos, Gattenfotos, und ein Sling ist auch dabei. Worbüber ich sehr lachen mußte, was den Herrn etwas irritiert hat. Aber zumindest ein Sling kann ja sehr kommod sein. What the heck!
Note to self: Flaunt it while you still got it
P.S.: Zweifelhafte Ehre: Dies bescheidene Blog erscheint unter den ersten 10 Ergebnissen, wenn man nach ‘Ficken leicht gemacht’ guggelt. Ich fühle mich mißverstanden. Ich bin doch so kompliziert!

6 Gedanken zu „aufgewärmtes

  1. pheerce (Gast)

    das ist das sogenannte jahresendstochern. spielt sich auf dieser seite der welt auch gerade ab. man darf aber nicht nachgeben, denn die suchen nur nen bauch zum drauflegen, weil der gatte gerade bei den eltern ist.

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    dachte ich auch, herr prinz. und vielen dank herr pheerce, sie hatten ja auch scharmant schreiben können, daß eben eher jetzt meine wahre attraktivität oder wasweißich zutage tritt, aber nä, wird man zum bauch zum drauflegen degradiert… sowas…

    Antworten
  3. pheerce

    REPLY:
    machen wir uns doch nix vor, herrschaften. ausserdem hatte ich gerade sex mit einem bauch, der über mein normales bisheriges beuteraster weit hinnausragte… das war trotzdem gut..

    Antworten
  4. luckystrike

    REPLY:
    ich hab ja auch rein gar nix gegen ein kleines feines bäuchlein, in maßen, wenn ansonsten ein attraktiver und nicht zu blöder mann dran hängt, das ist mir sogar viel viel lieber als wenn jemand zu spack ist. oh je, wenn das jetzt jemand in der blauen welt liest, bin ich geliefert…
    und Sie, Sie amüsieren sich offensichtlich an allen ecken und enden aufs beste in argentinien… glückwünsch!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>