birthday marathon

Es ist wieder soweit, 2x im Jahr gibt es bei mir eine Strecke Geburtstage hintereinander. Der eine Marathon ist Ende Mai/Anfang Juni, der andere ist jetzt im Oktober bis Anfang November. Wie bei Katzen, eine Runde Frühlingskätzchen und eine Herbstkätzchen.
Fast jeden Abend eine Einladung, und man kommt mit Geschenke kaufen erst gar nicht hinterher.
Richtig hart sind allerdings die Einladungen. Was ich nicht kann, ist irgendwo hin gehen, und wenig zu rauchen und zu trinken. Nur weil es die x-te Party die Woche ist.
Das kann ich genauso wenig wie im See schwimmen und dabei nicht nass werden.

6 Gedanken zu „birthday marathon

  1. larousse

    In irgendeinem Hokuspokus Horoskop hab ich mal über mich gelesen: “Feiern können Sie nur exzessiv, so als wäre es das letzte Mal”. Falls da also eine Entschuldigung Trost für Sie ist: Sie sind nicht allein, Herr Lucky (o;

    Antworten
  2. moggadodde (Gast)

    Na, da wäre ja mal eine satte Vergnügungssteuer fällig, sachichma. Trotz des Umstandes der ungewöhnlichen Kostenbelastung sparst du eine Menge: Kannst die Heizung ausdrehen, brauchst keine Fressalien und Getränke einkaufen und deine Wohnung wird weniger abgewohnt. Sieh nur zu, dass du nicht als Säufer aus dem Wettbewerb gehst …

    Antworten
  3. luckystrike

    REPLY:
    nee, ich eß ja zwischendurch auch mal was.
    vergnügungssteuer, seltsam, das hört sich so 60er an. wahrscheinlich hast du das unwort jetzt ins angebissene jahrtausend eingeschleppt…

    Antworten
  4. saintphalle

    Das mit den Herbstkätzchen kenne ich auch. Mir geht allmählich schon das Geld aus. Und wenn ich mich von diesem gefräßigen Monat erholt habe, dann ist fast schon wieder Weihnachten…*grusel*

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>