Rosette kaputt

‘Tja, die Rosette ist jetzt hinüber. Der Schaft war zu groß, beim Einführen hab ich das hier und da zerbeult’ sagt er und zeigt mir den Schaden mit seinen großen schwieligen Händen.
Er hat mich aus dem Schlaf geklingelt, mit seinem dringenden Unterfangen, und nun stehe ich fast nackt, noch schlaftrunken, da und begutachte den Schaden. ‘Und hier, die Rosette ist auch ganz zerkratzt. Die muß ich mitnehmen. Der Schaft hat auch gelitten, aber das sieht man nachher nicht mehr, wenn ich fertig bin.’

So ein Klempner am frühen Morgen mit Installationsproblemen und seltsamer Wortwahl kann ganz schön nerven.

18 Gedanken zu „Rosette kaputt

  1. Ole (Gast)

    Letztens erzählte mir eine Freundin, ihr Freund habe ein neues Video gekauft, das wollten sie abends schauen. Ein Liebesfilm. “Und wie heißt der?”. fragte ich. Sie grübelte und sagte dann mit blütenreinem Lächeln arglos “Bis die Rosette platzt”.

    Antworten
  2. wortschnittchen

    Sie sind schuld, dass ich ein schlechtes Bild bei den Kollegen abgebe. Ich habe mich beim Lesen verschluckt und den Kaffee durch die Gegend gespuckt. Ganz großes Klempner-Tennis, Lucky!

    Antworten
  3. larousse

    Für diesen Titel erhalten Sie von mir die volle Punktzahl, Herr Lucky, und für den Beitrag noch einmal dasselbe! Großartig! Auch wenn ich jetzt irgendwie nicht mehr so angenehm sitze…

    Antworten
  4. moggadodde (Gast)

    Hi, du hast hier so nette Themen, es ist mir ein Bedürfnis, dich zu fragen, ob ich dich verlinken darf. Außerdem gefällt mir das frische Grün hier …

    Antworten
  5. luckystrike

    REPLY:
    aber gerne doch, ich fühle mich geehrt. danke!
    dein neues blog sieht auch sehr viel schicker aus als der/die/das alte (wie sagt man jetzt?) – momentan bin ich leider furchtbar im stress, aber ich komm bald mal ausführlicher lesen.

    Antworten
  6. larousse

    REPLY:
    Ach wissen Sie, ich habe das Denken im Moment weitgehend eingestellt und lebe nur aus dem Bauch heraus. Ist auch mal eine interessante Erfahrung. Und die praktischen Sachen überlasse ich lieber Herrn Larousse (was leider seltenst funktioniert, Sie wissen schon, zwei linke Hände und so…)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>