invincible summer

So sieht der Sommer aus:

sommer

Oder so:
sommer2

Und ich liebe ihn. Zu heiß gibt es nicht, nur zu viel Bewegung, zu wenig Wasser oder zu viel Streß.

Ich liebe das Gefühl, dieser Moment sei immer schon gewesen, und werde immer bleiben. Alles sei gut.
Und Winter gäbe es nur in seltsamen Geschichten.

Darf man eigentlich zum Frühstück schon Caipi trinken? Oder gibt es da ein Gesetz?

38 Gedanken zu „invincible summer

  1. rosmarinchen (Gast)

    also der balkon, also dieses grünzeug, also diese gemütlichkeit, könnte direkt mein balkon sein, aber da du in deutschland wohnst – ist das foto wohl nicht von mir gestiebitzt ( össi-ausdruck für klauen !) worden. viel sommergenuß noch…. vom
    rosmarinchen

    Antworten
  2. luckystrike

    REPLY:
    ja, es ist noch nicht alles gepflanzt, wo es hin soll. komme seit monaten nicht dazu. kann z.b. meine himbeeren nicht ernten, weil ich nicht dran komme.

    Antworten
  3. luckystrike

    REPLY:
    ja, naja, cool weiß ich nicht, unglaublich häßliche form und so, echt 70er und voll plastik, aber die farbe hat mir das herz gebrochen, ebenfalls echtes 70er apfelgrün, seitdem meine neue lieblingsfarbe. als ich sie auf dem sperrmüll gesehen habe, mußte das ding einfach mit.
    mein hauptsofa ist dafür leder, in orange.
    glam hat nicht umsonst mal geschrieben, ich sei ein festival of colours.

    Antworten
  4. luckystrike

    REPLY:
    ist hier ja auch ne doofe stimmung, das sommerposting war das einzig positive, was ich mir aus den rippen leiern konnte.
    und so wollte ich den rest eben auch mal teilen. man kann ja nicht immer nur jammern. oder ich mach nen zweitblog auf, ein jammerblog.

    Antworten
  5. OhBehave

    REPLY:
    na! da können wir uns ja die Hand reichen. Bei mir ists bzw. wirds (wenn ich mal fertig bin) ne Mischung aus Braun, Grün, Orange, Rot und Weiß.

    Antworten
  6. luckystrike

    REPLY:
    bei mir: orange, dunkelrot, apfelgrün, sonnengelb, und weiß dazwischen. braun allerdings kommt mir nicht in die bude, außer leider beim parkett, holz ist nunmal braun, leider.
    da würden wir in der alters-wg in dem bauernhaus schon mal keinen streit bekommen. mein mitbewohner dagegen favorisiert grau, steingrau, blaßgrau, dunkelgrau, lindgrün, weiß und schwarz. immer wenn ich wieder in meinen wohnungsteil zurückkomme, habe ich einen ganz fabulösen farbflash.

    Antworten
  7. OhBehave

    REPLY:
    Ja gelb kommt im Flur mit rein … Mensch! jetzt hab ich fast Lust am WE was zu streichen.
    Nussbaumbraun ist der Boden und halt meine Taboo-Ledercouch.

    Bei dir ist also nicht nur Nachts der Mitbewohner grau?

    Antworten
  8. raketenprinz

    REPLY:
    den mitbewohner sollte der prinz mal dringend kennen lernen. those are exactly his colors! all-time-favourite: ein frisches steingrau. allerdings hat er jetzt auch an ralph lauren naturals fairy wren NA61 gefallen gefunden, welches jetzt die wände seines schlafgemachs ziert. das ist ein eher warmes grau…

    Antworten
  9. luckystrike

    REPLY:
    ach, ich dachte wegen des bratschlauchs… gacker
    für mich bleibt grau grau, da beißt die mausgraue maus keinen beigen faden ab… mir ist das zu dezent und zu wenig lebendig. ich mag, was sicher für keinen leser eine überraschung ist, das undezente…

    Antworten
  10. julya

    nach den gestrigen saharaartigen temperaturen, habe ich für einen bruchteil einer sekunde schon an den abkühlenden winter gedacht … aber wirklich NUR kurz o)

    Antworten
  11. arboretum

    REPLY:
    Aber auch keine vollen Aschenbecher. ;-) Wäre ja auch ganz schön doof bei dem Wetter wegen Waldbrandgefahr.
    Und Danke, dass Sie unser aller Wunsch erhört haben. So schön jetzt wieder.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>