last day

am freitag gehts zurück in mein leben – heute abend sehr nette einladung gehabt vom hausarzt meiner mutter und seiner freundin, und das, obwohl sie nicht wissen daß ich privat versichert bin ;-) – charmante leute, never fail to trust in the comfort of strangers.
dann habe ich dank der deutschen bahn 7 stunden zeit, mich wieder in mein eigenes leben rein zu pellen, und ich schwöre, das wochenende wird ein sehr ungesundes! freu!
heute den ganzen tag gearbeitet wie ein bauarbeiter, dach abgerissen, bretter geworfen, sand geschippt, äste gesägt. um 3 nachmittags völlig erledigt, aber ganz zufrieden.

4 Gedanken zu „last day

  1. larousse

    Sag mal, wirst Du von Deiner Familie immer so zweckentfremdet? Dach abgerissen, bretter geworfen… hört sich nach “Ach, laß mal liegen – Lucky kommt eh dieses Jahr noch…!” an. Aber hat ja auch was Reinigendes, diese körperliche Arbeit (o;

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>