Archiv für den Tag: 27. Juni 2006

ich nichtschwimmer

Als ich 9 oder 10 war, nahm mein Vater mich mit ins Hallenbad, das erste Schwimmbad meines Lebens. Und wahrscheinlich der erste Ausflug meines Lebens mit meinem Vater. Sonst war halt immer meine Mutter zuständig gewesen.
Jedenfalls war ich mächtig beeindruckt von den Vorgängen, Umkleidekabine, Dusche usw., und auch, daß mein Vater eine Badehose besaß.
Und weil ich nicht so weicheiig erscheinen wollte, dachte ich, probiere ich das mit dem Schwimmen geradeaus, also einfach rein ins Wasser, wird schon gehen.
Mein Vater, sowieso schon schwer überfordert mit dem ganzen Unterfangen, brauchte einige Zeit, mich wieder aus dem Wasser zu ziehen. Vielleicht, weil er auch gar nicht so richtig schwimmen konnte.
Und damit war das gegessen. Trotz etlicher Schwimmkurse habe ich halbwegs Schwimmen erst vor 3 oder 4 Jahren im See gelernt, und bis heute hasse ich Hallenbäder und den Chlorgeruch der Angst.