nicht vergessen: hoffnung nicht aufgeben

Hallo ich bin 20 und bin immer noch auf der suche nach einem freund.
schreibt ein junguser.
sollen wir ihn desillusionieren? bringt er sich dann um?

5 Gedanken zu „nicht vergessen: hoffnung nicht aufgeben

  1. frankburkhard

    war ich 15,16,17 und hab bei dr.sommer gelesen, daß der durchschnittliche erste Geschleschtzverkeehr mit dreizehn stattfindet. na da war ich aber endzeit-mäßig panisch, kann ich dir sagen, bis mit 17 endlich der erste eigene Freund auf der Bildfläche erschien. erzähl mir nix von biologischen uhren, mein lieber, cause I´ve been there, done that.
    vielleicht kann man ihm einfach ein, zwei stilistische Formulierungshilfen geben, damit die Ungeduld aus dem Text verschwindet, begründet da seiend oder nicht.

    Antworten
  2. at

    tja… die heutige jugend… :-) war zwar glaub (hmmmm… *amkopfkratz*) 22 doch die richtung war klar… rosa einfach! oder nach dem regenbogen rechts, oder so :-)))))

    Antworten
  3. luckystrike

    @ glam: nah, couldn’t and wouldn’t. he should go and play with people his own age.
    @ frank:
    boah, bei meinen ersten malen war ich 21!!! dafür habe ich mich aber an aufeinanderfolgenden wochenenden aber sowohl von frau als auch von mann ins sexleben einführen lassen.
    Das ist bis heute so geblieben (also nicht mit den männern UND den frauen, da hab ich mich entschieden): ewig gar nix, aber wenns donnert, dann gewaltig.
    Es gibt ja quartalssäufer, gibts dasselbe auch beim sex?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>