ein stöckli…

ein gewisser rosa schweizer blogger hat mir ein stöckli geworfen und nun muß ich wohl mal wieder ran….

1. Eine Sache die du heute tust, von der du mit 16 nie gedacht hättest, dass du sie jemals tun würdest:

gehofft hatte ich es, aber nicht zu träumen gewagt: heutzutage habe ich mitunter mal sex, obwohl mein damaliger hormonpegel (und meine figur) da sicher mehr für gemacht gewesen wäre…

2. Das letzte, was du gekauft hast, ohne dass es irgendeinen Sinn gehabt hätte:

ein überkreuz-netzwerk-computerverbindungskabel (wasweißichwiedasheißt), in der absicht, die sachen von meinem alten auf meinen neuen rechner rüberzuretten – als ob ich sowas überhaupt auch nur peripher hinbekommen könnte….

3. Einen Spitznamen von dir, den heute niemand mehr verwendet / kennt:

ich habe nie wirklich einen bekommen, außer ‘engelchen’ (das waren damals meine warholschen 15 minuten ruhm) und den benutzen heute aus gegebenen gründen nur noch einige wenige leute

4. Ein großes Ziel in deinem Leben, das du noch erreichen willst:

hmmmmh? ein haus? ein kind? reich werden? ein haus!

5. Den größten Unsinn, den du als Kind gebaut hast:

wir haben immer gerne brennende kohleanzünderwürfel an exponierten stellen im dorf verteilt, und eine nachbarin hatte um ein haar eine epiphanie, als sie das große steinerne dorfkreuz in flammen sah… (damals wußte ich noch nix vom klu-klux-clan)
weniger mystisch sahen das andere nachbarn, deren großer dicker fetter misthaufen beim selben experiment leider aus versehen ziemlich heftig abbrannte…

6. Ein aus heutiger Sicht vielleicht peinliches Poster, das du in deinem Zimmer hängen hattest:

poster hatte ich glaub ich nie, aber ich hatte anfang der 80er häuser und bäume aus …ähem… SALZTEIG an den wänden gacker

7. Dein größter “Medienauftritt” (Fernsehen, Zeitung, Radio etc.):

die BZ mußte die unterschrift eines bildes, das sie von mir abgedruckt hatten, widerrufen – das ist doch was! das kriegt nicht jeder!

8. Vereine in denen du als Kind Mitglied warst:

ähem… ich war im bund für vogelschutz…. kräusel….

9. Dein aktueller Lieblingswitz:

ein cartoon: ein mann steht versonnen betrachtend mit auf dem rücken verschränken händen vornübergebeugt 2 m links vom fenster.
Unterschrift: ‘auf dem parkplatz vor dem blindenheim war wieder viel los’

10. Woher du die Person, von der du dieses Stöckchen bekommen hast, kennst:

ein netter rosa mensch, den ich nur hier vom bloggen (nicht?) kenne, und schweizer sind ja immer so scharmant.

und damit geht das stöckli weiter an glam und ereignishorizont – wenn ihr wollt… ihr müßt natürlich nicht!

2 Gedanken zu „ein stöckli…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>