14 Gedanken zu „willig! sehr lingual!

  1. luckystrike

    REPLY:
    sind ja doch dann auch drogen im weiteren sinne, und die Dogenbenutzer nennt man auch User, so siehts aus :-)
    Und napoleone? woher kommt das? Herrschaftsdrang? Exilgefühl? Cognac?

    Antworten
  2. napoleone

    REPLY:
    ist gefährlich hab diese wochen 5 examen und mein kopf ist voll….alles was ich jetzt noch lerne geht auf kosten von was anderem, komm aber gleichwohl wieder vorbei, kann den lieben experten ja erklähren was ein user ist

    Antworten
  3. glamourdick

    single, trilingual…
    auch schön ist, wie partnersuchende in ihren anzeigen “alleinstehend” schreiben: singel.
    freundin d. erzählte mir heute, dass es auf tschechischen gayservern ein rubrik zum ankreuzen gebe: “openly gay”. da kann man sein kreuzchen machen bei
    a) yes
    b) no
    oder
    c) sometimes
    da mussten wir sehr lachen. “sometimes openly gay”. wenn keiner zuschaut?

    Antworten
  4. luckystrike

    eine freundin wohnt in amsterdam am singel. das ist auch nicht schön, wenn man immer schreiben muß lucky strike, singel (sic) 37, …
    was hat man da für chancen? was kann sich da ändern? man kann ja nicht einfach umziehen, denn eine straße namens sadie sadie married lady gibts nicht, auch nicht in amsterdam.
    gefangen im singel-planeten. sometimes openly desperate. grins

    Antworten
  5. luckystrike

    REPLY:
    nee, an destruktivität und unfreundlichkeit reicht völlig das kettenrauchen, bei atombomben hat man immer gleich die UNO am hals, und wer will das? obwohl der sohn von Kofi Annan zwar korrupt (-> reich!) aber sehr süß ist.

    ‘What she said?
    She said I’m smoking for an early death
    and I need to cling to something!’ The Smiths

    Hat mich Anfang 20 sehr beeindruckt, und auch wenn es jetzt schon fast zu spät für einen verfrühten Tod ist, so halt ich mich doch immer noch gerne fest…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>